SMS-Marketing

SMS-Marketing

Wussten Sie schon, dass Sie mit SMS-Marketing viel mehr potenzielle Kunden erreichen können als mit jedem anderen Medium? Und das sogar wesentlich kostengünstiger und effektiver? Wie das geht erfahren Sie hier!

SMSup_Phone

Der Muttertag steht vor der Tür! Deshalb bieten wir Ihnen 10 % Rabatt auf eine Entspannungsmassage. Kommen Sie vorbei und lösen Sie gleich Ihren Rabattcode ein: "Mutterxyz123"

Ihr Massageinstitut

SMSup_Phone

Vielen Dank, dass Sie an unserer Umfrage teilgenommen haben. Wir möchten uns dafür gerne mit einem kleinen Geschenk bedanken und laden Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf ein Glas Prosecco ein!

Ihr Cafe

SMSup_Phone

Glückwunsch, Sie haben bei unserem Gewinnspiel eine Übernachtung für 2 Personen im Spa Ressort Tausendtraum.
Nähere Infos finden Sie hier
Kosmetikstudio Schöne Haut

SMSup_Phone

Es ist soweit! Der Sommerschussverkauf beginnt in 3 Tagen! Holen Sie sich Ihr Lieblingsstück zum absoluten Schnäppchenpreis bei Möbel & more!

So profitieren Sie von SMS-Marketing

Flugblätter landen im Altpapier, E-Mails im Spam-Ordner. Anzeigen in Printmedien sind unglaublich teuer und von Plakatwänden oder gar Fernsehwerbung brauchen wir gar nicht reden. Dazu kommt der enorm hohe Streuverlust bei klassischer Werbung.

Wenn Sie mehr aus Ihrem Marketing-Budget herausholen wollen, haben wir eine gute Nachricht für Sie: Mit SMS-Marketing erreichen Sie in kürzester Zeit viel mehr. Mehr Kunden, mehr Reichweite, mehr Umsatz. Und Kundenbindung betreiben Sie obendrein. Und das alles mit denkbar wenig Aufwand und überschaubaren Kosten.

Definieren Sie Ihre Zielgruppen

Ordnen Sie Ihre Kontakte nach Gemeinsamkeiten, damit Sie mit Ihren Kampagnen immer die richtigen Zielgruppen ansprechen.

Erstellen Sie SMS-Kampagnen

Welche Zielgruppe könnte sich für Ihr aktuelles Angebot interessieren? Erstellen Sie mehrere Kampagnen für die unterschiedlichen Gruppen.

Überprüfen Sie die Statistiken

Mit den SMSup-Statistiken und der Resonanz können Sie sofort den Erfolg beurteilen und neue Kampagnen planen.

Und so funktioniert's

Sobald Sie Ihr SMSup-Konto angelegt und Ihr Guthaben hochgeladen haben, können Sie auch schon loslegen. Sichten Sie Ihre Kontaktdaten und überlegen Sie, was für Ihre Zielgruppen besonders interessant sein könnte. Gibt es vielleicht Gemeinsamkeiten?  Können Sie Ihre Kontakte in Gruppen zusammenfassen? Zum Beispiel in Altersgruppen, Geschlecht, Familienstand, … je mehr Sie wissen, desto zielsicherer und erfolgreicher wird Ihre Kampagne sein.

Wichtiger Hinweis: Sie dürfen nur Kontakte hinzufügen, von denen Sie eine ausdrückliche Einwilligung haben!

Nach einigen Tagen können Sie den Erfolg überprüfen. Auf der SMSup Plattform finden Sie umfangreiche Statistiken – hier sehen Sie, wie viele Menschen Ihre SMS erhalten haben. Falls Sie einen Kurzlink mitgeschickt haben, zeigen wir Ihnen natürlich auch, wieviele darauf geklickt haben. Aber der beste Gradmesser ist natürlich Ihr Geschäft. Hat Ihnen eine bestimmte Zielgruppe besonders viel Umsatz beschert? Und eine andere eher weniger? Passen Sie Ihre zukünftigen Kampagnen an Ihre Erfahrungswerte an und im nu werden Sie der absolute Profi im SMS-Marketing!

Übrigens: Hier finden Sie einige Tipps für erfolgreiches SMS-Marketing!

Für welche Branchen ist SMS-Marketing wichtig?

Grundsätzlich für alle, die lieber auf Stammkunden als auf Laufkundschaft setzen. Das gilt sowohl für Online- als auch für Offline-Geschäfte. Das enorme Angebot (kurz: Ihre Konkurrenz) macht es Kunden schwerer als früher, sich an Sie zu erinnern. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich immer wieder positiv in Erinnerung rufen. Aus unserer Erfahrung profitieren vor allem

Interessiert? Holen Sie sich Ihr SMSup-Konto und überzeugen Sie sich selbst!

Sie brauchen mehr?

Kein Problem, wir haben noch viele weitere Lösungen für Sie im Gepäck.
Und wenn Ihnen etwas fehlt, melden Sie sich einfach bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!