160 Zeichen: Was Sie mit einer SMS alles erreichen können

160 Zeichen: Was Sie mit einer SMS alles erreichen können

Kurz, schnell, überzeugend: So einfach packen Sie Ihre Informationen und Angebote in weniger als 160 Zeichen und erreichen Ihre Ziele.

Langatmig war gestern. Ihre Kunden wünschen sich Entertainment

Was in der Kundenkommunikation wirklich zählt, sind Ergebnisse. Was sich in den letzten Jahren massiv verändert hat, sind die Mittel, mit denen Sie Ihre Ziele am besten erreichen. Und natürlich, auf welche Art Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden erregen können.

Nicht nur Social Media hat unsere Welt schneller und schneller gemacht, auch alle anderen Formen der Unterhaltungsindustrie: Filme und Fernsehserien, Kurzvideos, Geschichten – das Erzähltempo hat sich im Laufe der Zeit extrem beschleunigt. Während vor nur zwei Jahrzehnten der Vorspann eines Filmes mehrere Minuten lang dauerte, steigen Filmschaffende heute mit atemberaubendem Tempo in die Geschichte ein.

3 Sekunden, 160 Zeichen: So erregen Sie Aufmerksamkeit

Das alles hat enorme Auswirkungen darauf, wie Ihre Kunden Werbung wahrnehmen. Sie sind weniger geduldig und wollen, dass die Botschaften möglichst schnell auf den Punkt gebracht werden. Als Faustregel gilt: Wer nicht innerhalb von 3 Sekunden den eigenen Vorteil eines Produkts oder einer Dienstleistung erkennt, klickt weg. Und kommt nicht wieder.

Natürlich neigen wir alle dazu, etwas auszuschweifen, wenn wir andere überzeugen wollen. Doch in der Praxis funktioniert es wesentlich besser, die wichtigsten Fakten kurz und präzise an die Zielgruppe zu bringen.

Das Medium SMS ist dafür perfekt geeignet. Denn einerseits sind Sie gezwungen, direkt auf den Punkt zu kommen, andererseits gehen Ihre Nachrichten nicht in der unendlichen Flut an Social-Media-Postings unter. Nicht umsonst haben SMS nach wie vor eine Öffnungsrate von mehr als 98 %.

Ein weiterer, sehr großer Vorteil: Sie können die Empfänger perfekt filtern und Ihre Informationen und Angebote perfekt auf die jeweilige Zielgruppe zuschneiden.

Das SMS-Tutorial: Perfekte Texte mit maximal 160 Zeichen schreiben

Damit wir wirkungsvolle und interessante SMS texten können, leihen wir uns einige Werkzeuge aus der professionellen Texter-Ausbildung. Aber keine Sorge, Sie müssen jetzt nicht zum Profi-Texter werden. Mit diesen Tipps gelingen Ihnen im Handumdrehen SMS-Texte, die Ihre Kunden überzeugen.

  1. Wie lautet Ihre Botschaft? Schreiben Sie in einfachen Worten auf, was Sie Ihren Kunden mitteilen wollen.
  2. Beschränken sie sich auf eine Botschaft. Sie haben ein verlockendes Angebot? Das neue Sortiment ist da? Sie starten eine Aktionswoche? Wählen Sie genau eine Botschaft pro SMS. Wenn Sie mehrere vermischen, verpufft der Effekt.
  3. Kürzen Sie. Welche Wörter sind reine Füllwörter und ändern nichts am Sinn des Textes? Streichen Sie sie unwiderruflich.
  4. Bringen Sie Tempo in Ihren Text. Je kürzer ein Satz ist, desto schneller ist die Reaktion darauf.
  5. Machen Sie Ihre Kunden neugierig. Sie können Ihre SMS mit einer kurzen Frage beginnen oder gleich mit der Tür ins Haus fallen. Wichtig ist, dass Sie die Emotionen Ihrer Kunden wecken. Zum Beispiel mit: „Super Sale: Ihre Schnäppchen warten auf Sie“ oder mit „Sind Sie bereit für den Sommer Ihres Lebens?“. Lassen Sie einfach Ihrer Kreativität freien Lauf.
  6. Fordern Sie Ihre Kunden zu einer Reaktion auf (Call to Action). „Jetzt anrufen“, „Jetzt Termin vereinbaren“ oder „Hier geht’s zu unserer Website“ sind gute Methoden, um eine Handlung auszulösen.
  7. Optional: Verlinken Sie zu einer Landingpage. Weiterführende Infos, Bestellmöglichkeiten, Reservierungsformulare usw. sind perfekt, um Ihren interessierten Kunden weitere Informationen und Kaufoptionen anzubieten. Bei SMSup können Sie ganz einfach einen Short-Link zu Ihrer SMS hinzufügen.

Sie brauchen doch etwas mehr Platz? Kein Problem!

Manchmal reichen die 160 Zeichen einfach nicht aus. Aber das ist auch kein Dilemma. Denn wenn Ihre Nachricht etwas länger ist, wird sie selbstverständlich trotzdem gesendet. Das System sendet dann zwei oder drei SMS aus, die bei Ihren Empfängern natürlich ein einem ankommen.

Und falls Sie sich fragen, was es mit der Zeichenbeschränkung auf sich hat – das hat technische Ursachen. Der Signalisierungs-Kanal des GMS-Standards erlaubt leider nicht mehr als 160 Zeichen.

SMS senden, Ziele erreichen

Mit einer SMS erreichen Sie, was Sie über andere Kanäle nicht schaffen können: Eine Öffnungsrate von 98 %. Und die meisten Kurznachrichten werden innerhalb von wenigen Minuten gelesen. Ein weiterer Vorteil: Ihre Kunden fühlen sich persönlich angesprochen – vor allem, wenn Sie die Nachrichten personalisieren. Das alles bringt Sie immer wieder positiv in Erinnerung. Und der Erfolg wird nicht lange auf sich warten lassen.

Sie wollen mehr wissen? Kein Problem – wir sind jederzeit für Sie da!